• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Hongkong: Demonstranten stürmen Parlamentsgebäude

Blick über Hongkong, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Blick über Hongkong, über dts Nachrichtenagentur

Hongkong (dts Nachrichtenagentur) – In Hongkong haben am Montag Demonstranten das Parlament gestürmt. Zuvor hatten sie das Gebäude stundenlang belagert. Auf Bildern war zu sehen, wie Scheiben eingeschlagen wurden, um Zugang zu verschaffen.

Mehrere Hundert Protestler sollen schließlich in das Parlamentsgebäude eingedrungen sein, im Inneren des Gebäudes wurden Parolen an die Wände gesprüht. Die Polizei hatte zunächst mit Gewaltanwendung gedroht, sich schließlich aber zumindest vorübergehend zurückgezogen. Auf den Tag genau vor 22 Jahren war Hongkong von Großbritannien an China zurückgegeben worden. Auslöser der seit Wochen andauernden Proteste ist ein neues Gesetz, das Auslieferungen an China erleichtern soll. Bislang wird Hongkong weitgehend autonom regiert und hat im Gegensatz zu China ein relativ hohes Maß an Pressefreiheit und andere westliche Bürgerrechte.

Dein Kommentar:
« Iran-Abkommen: Nouripour mahnt zur Besonnenheit
» Störung bei der DKB: „Sicherheitsrisiko besteht nicht“