• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Institut zur Abgasmessung immer noch nicht gegründet

Auspuff, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Auspuff, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das vor über einem Jahr vom Verkehrsministerium angekündigte Deutsche Institut für Verbrauchs- und Emissionsmessungen (Divem) ist noch immer nicht gegründet worden. Das geht aus der Antwort des Verkehrsministeriums auf eine Anfrage des Grünen-Bundestagsabgeordneten Oliver Krischer hervor, über welche die Wochenzeitung „Die Zeit“ berichtet. Bereits am 27. Juni 2017 hatte der damalige Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) im Zuge des Abgasskandals die Gründung des Divems für 2017 versprochen.

„Das Institut soll für mehr Transparenz und Zuverlässigkeit bei Verbrauchs- und Emissionsmessungen von Pkw sorgen“, hatte sein Ministerium damals mitgeteilt. Nun antwortete das Ministerium, welches mittlerweile von Andreas Scheuer (CSU) geleitet wird, auf die Frage nach der Gründung, es seien bereits „konzeptionelle Überlegungen“ mit anderen Ministerien erörtert worden. Die Beratungen seien jedoch noch nicht abgeschlossen. Krischer nannte das Vorgehen „eine Beerdigung erster Klasse“.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Ryanair-Vorstand kommt deutschen Piloten entgegen
» Eckart von Hirschhausen freut sich auf das Alter