24/7 Newsticker
Investor Peter Thiel: Es ist ein Fehler, gegen Elon Musk zu wetten

Elon Musk

Elon Musk (Foto: Phil Stafford | Shutterstock)

San Francisco (dts Nachrichtenagentur) – Der deutschstämmige Silicon-Valley-Investor Peter Thiel glaubt weiter an den Erfolg von Tesla und dessen Chef Elon Musk. „Ich kenne Elon seit gut 18 Jahren“, sagte Thiel der Wochenzeitung „Die Zeit“. Er sei „immer wagemutig und nie töricht“.

Es ist ein Fehler, gegen Elon zu wetten

Tesla hat Schwierigkeiten mit der Produktion seines ersten Massenautos, dem Model 3. Doch deshalb sollten die deutschen Autobauer den Konkurrenten noch lange nicht unterschätzen, warnte Thiel. Er glaube gerne, dass die deutsche Industrie Musk nur zu gerne los wäre – „um nicht zu scharf über die Zukunft der Elektroautos nachdenken zu müssen. Es wäre aber besser, sich über die Zukunft Gedanken zu machen, als negative Energie auf Elon zu lenken“. Thiel selbst ist kein Autoexperte, er ist Investor. Und als solcher hat er eine einfache Entdeckung gemacht: „Es ist während der vergangenen 18 Jahre ein furchtbarer Fehler gewesen, gegen Elon zu wetten. Tesla sollte nicht unterschätzt werden.“

Deine Meinung?

Kommentieren? 11.04.2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Grüne sehen Regierung nach Grundsteuer-Urteil im Zugzwang
» Repräsentantenhaus-Sprecher Paul Ryan tritt ab