• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Israel-Wahl: Netanjahu vor fünfter Amtszeit als Ministerpräsident

Benjamin Netanjahu, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Benjamin Netanjahu, über dts Nachrichtenagentur

Jerusalem (dts Nachrichtenagentur) – Nach der Parlamentswahl in Israel steht der amtierende Premierminister Benjamin Netanjahu vor seiner insgesamt fünften Amtszeit. Zwar kommen Netanjahus Likud-Partei und das Bündnis des früheren Armeechefs Benny Gantz nach Auszählung fast aller Stimmen auf jeweils 35 Parlamentssitze. Allerdings kommt der nationalistisch-religiöse Block, der Netanjahu unterstützen dürfte, nach derzeitigem Stand auf 65 Sitze und damit auf eine Mehrheit.

Das israelische Parlament, die Knesset, besteht aus insgesamt 120 Abgeordneten. Die Zusammensetzung des Parlaments könnte sich bis zur Auszählung aller Stimmen noch minimal verändern. Noch am Wahlabend hatten sowohl Netanjahu als auch Gantz sich als Wahlsieger bezeichnet. Israels Präsident Reuven Rivlin muss nach der Wahl entscheiden, wer mit der Bildung einer Regierung beauftragt wird. Die Regierungsbildung könnte dem Vernehmen nach einige Wochen dauern.

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Grüne setzen Klimakabinett vor erster Sitzung Fristen
» Altmaier fordert von Scholz mehr Einsatz für Bürokratieentlastung