• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
IW-Studie: Jedes zehnte Industrieunternehmen nutzt bereits KI

Glasfassade an einem Bürohaus, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Glasfassade an einem Bürohaus, über dts Nachrichtenagentur

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Bislang setzt laut einer aktuellen Studie jedes zehnte Industrie- und Dienstleistungsunternehmen in Deutschland bereits Künstliche Intelligenz (KI) ein. Das ergab eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) auf Basis einer Befragung der Geschäftsführer von 681 Unternehmen, über welche die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Samstagsausgaben) berichten. Anfang kommender Woche findet in Dortmund der diesjährige Digitalgipfel der Bundesregierung statt.

„Von den befragten Unternehmen aus Industrie und industrienahen Dienstleistungen gaben insgesamt gut 10 Prozent im Frühjahr 2019 an, KI einzusetzen“, heißt es in der IW-Studie. 71 Prozent der befragten Unternehmen habe auch für die Zukunft nicht vor, mit Künstlicher Intelligenz zu arbeiten. Bei 19 Prozent seien dagegen entsprechende Anwendungen in Vorbereitung. Bei knapp 60 Prozent der Unternehmen, die KI einsetzen, werde die Technologie bereits für Dienstleistungen genutzt, bei 43,5 Prozent sei sie Bestandteil von Produkten, heißt es in der Studie weiter. Damit seien Anwendungen von Künstlicher Intelligenz in Industrie und industrienahen Dienstleistungen zwar „noch nicht besonders hoch ausgeprägt, aber die Unternehmen, die KI nutzen, sind tendenziell fortgeschritten“. Skepsis gegenüber der Technologie ist offenbar weit verbreitet – insbesondere bei Firmen, die sie nicht anwenden: „40 Prozent sehen KI als Risiko für ihr Unternehmen und nur etwa 36 Prozent als Chance“, heißt es in der IW-Studie. Die Forscher gingen davon aus, dass die jährlichen Investitionen der befragten Unternehmen in Künstliche Intelligenz zuletzt bei etwa einem Prozent des Jahresumsatzes gelegen hätten. Die Studie kommt zu dem Schluss, dass künftig immer mehr Unternehmen auf Verfahren, Produkte und Dienstleistungen mit Künstlicher Intelligenz setzen werden: „KI weist ein erhebliches Potenzial für die deutschen Unternehmen auf“, heißt es in der IW-Studie, über welche die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ berichten.

Dein Kommentar:
« Kinderhilfe für rechtliche Gleichstellung von Eltern und Kindern
» CDU-Wirtschaftsflügel will Entlastung bei Arbeitslosenversicherung