• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Jeder Dritte glaubt an vorzeitiges Aus der Großen Koalition

Scholz, Merkel und Seehofer mit Koalitionsvertrag 2018-2021, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Scholz, Merkel und Seehofer mit Koalitionsvertrag 2018-2021, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Jeder Dritte glaubt an ein vorzeitiges Aus der Großen Koalition. Laut einer Umfrage des INSA-Meinungsforschungsinstituts für „Bild“ rechnen 36 Prozent der Deutschen mit einem Bruch vor der planmäßigen Bundestagswahl 2021. Gut ein Viertel (28 Prozent) geht davon aus, dass die Koalition aus SPD und Union hält. Ebenfalls ein Viertel (26 Prozent) ist sich unsicher und neun Prozent machten keine Angaben.

INSA-Chef Herman Binkert zu „Bild“: „Die Mehrheit der Deutschen weiß nicht mehr, ob sie sich auf die GroKo verlassen kann. Nur noch 28 Prozent gehen davon aus, dass diese Bundesregierung bis zum Ende der Legislaturperiode hält.“ Für den INSA-Wahltrend wurden vom 21. 9 bis zum 24. 9 wurden insgesamt 2.051 Deutsche befragt.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Bundeswehr-Auslandseinsätze: Viele Truppentransport-Flüge zu spät
» DJV kritisiert Österreich: Verstoß gegen Pressefreiheit