• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Jeder fünfte Erwerbstätige muss an Sonn- oder Feiertagen arbeiten

Flughafenarbeiter, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flughafenarbeiter, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – 8,6 Millionen Erwerbstätige in Deutschland haben 2018 an einem Sonn- oder Feiertag gearbeitet – und damit jeder Fünfte. Dies geht aus Daten des Statistischen Bundesamtes hervor, über die das „Handelsblatt“ berichtet. Allerdings ist die Zahl derer, die an Sonn- und Feiertagen arbeiten müssen, seit Jahren deutlich rückläufig.

2008 und 2013 etwa mussten jeweils noch 11,1 Millionen Erwerbstätige über die Feiertage oder an Sonntagen arbeiten. 1,9 Millionen Beschäftigte müssen jeden Sonntag und Feiertag im Monat arbeiten, 3,8 Millionen Erwerbstätige an zwei Tagen und 2,9 Millionen an einem. Zählt man Samstags- und Schichtarbeit hinzu, arbeiteten im Vorjahr 20 Millionen Erwerbstätige nicht nur von montags bis freitags – also fast jeder Zweite. Allerdings ist auch diese Zahl deutlich gesunken, vor fünf Jahren waren es noch 23 Millionen Erwerbstätige.

Dein Kommentar:
« FDP-Politikerin Jensen nennt Flüchtlingsdebatte „heuchlerisch“
» Wirtschaftsweisen-Chef für Abschaffung der Pendlerpauschale