• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Jennifer Lawrence lacht über Pummel-Vorwürfe

Los Angeles – Die US-amerikanische Schauspielerin kann über Vorwürfe, wonach sie zu dick für ihre Rolle im Kinofilm „Die Tribute von Panem“ sei, nur lachen. „Das ist komisch. Erst sagen die Leute, wie schlimm es ist dass so viele Schauspielerinnen in Hollywood magersüchtig aussehen und nun kritisieren sie Jennifer dafür, dass sie normal aussieht“, sagte eine Freundin der Schauspielerin der Zeitung „Chicago Sun Times“.

Laut Kritikern wird die 21-Jährige der Rolle, des abgemagerten Mädchens, nicht gerecht. „Vor ein paar Jahren hätte Lawrence hungrig genug ausgesehen, um die Rolle der Katniss zu spielen“, so der Filmkritiker Manohla Dargis der „New York Times“. Nichtsdestotrotz steht sie zu ihrer Figur und denkt sogar, dass diese Aussagen jungen Mädchen ein falsches Bild von einer normalen Figur vermitteln. [dts Nachrichtenagentur]

Dein Kommentar:
« DAX startet leichten Gewinnen
» Kreml-Kritiker Chodorkowski muss weitere vier Jahre in Haft bleiben