• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Justizministerin will offene Debatte über Organspende-Reformen

Krankenhaus, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Krankenhaus, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) will eine offene Debatte im Bundestag über grundlegende Reformen bei der Organspende. „Ich trage selbst immer meinen Organspendeausweis mit mir. Ich begrüße auch jeden Ansatz, das Thema Organspende weiter zu enttabuisieren“, sagte Barley dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagsausgaben).

Bei der Organspende gebe es allerdings noch andere Probleme als die Spendenbereitschaft allein: „Wir dürfen da keine falschen Erwartungen wecken“, sagte die SPD-Politikerin. „Es wäre gut, wenn der Bundestag darüber offen diskutiert.“

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Barley für weitgehende AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz
» Bericht: Stegner gibt Landesvorsitz ab