• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Keine weiteren Kandidaten für CDU-Parteivorsitz

Friedrich Merz, Annegret Kramp-Karrenbauer und Jens Spahn, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Friedrich Merz, Annegret Kramp-Karrenbauer und Jens Spahn, über dts Nachrichtenagentur

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – Auf dem CDU-Parteitag in Hamburg werden außer den bislang schon bekannten Personen keine weiteren Kandidaten zur Wahl stehen. Das sagte Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther am Mittag. Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer, Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz sowie Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hatten schon vor dem Parteitag die Bedingungen für eine Kandidatur erfüllt.

Über ein Dutzend weiterer Personen hatten Interesse angemeldet, waren aber nicht nominiert worden.

Deine Meinung?

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« BAMF: Ein Drittel der Asylanträge 2018 anerkannt
» Ziemiak wirbt für Zusammenhalt in der CDU