• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Kellner: Probleme der SPD nach Nahles-Rücktritt nicht gelöst

Michael Kellner, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Michael Kellner, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Grünen bezweifeln, dass die Probleme der SPD mit dem Rückzug der bisherigen Partei- und Fraktionsvorsitzenden Andrea Nahles aus der Politik gelöst sind. „Mit Köpfen auswechseln allein ist es aber nicht getan“, sagte Grünen-Bundesgeschäftsführer Michael Kellner der „Welt“ (Montagsausgabe). Zugleich bekundete er seinen Respekt vor Nahles.

„Es geht eine kämpferische Frau, die immer was verändern wollte und viel erreicht hat.“ Der Grünen-Politiker reagierte skeptisch auf die Forsa-Umfrage vom Samstag, nach der seine Partei inzwischen auch die Union überholt hat. Er gebe „auf Forsa wenig, die sind vor allem auf Schlagzeilen aus“, sagte Kellner.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Wagenknecht hält Nahles-Rückzug für richtig
» Stegner verlangt grundlegenden Wandel im Umgangsstil seiner Partei