24/7 Newsticker
Kubicki will nicht mit Merkel regieren

Wolfgang Kubicki, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Wolfgang Kubicki, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Angesichts der Regierungskrise hat FDP-Vize Wolfgang Kubicki einer Koalition mit der Union eine klare Absage erteilt. „Eine Diskussion über Jamaika ist deshalb absurd, weil die Probleme zwischen CDU und CSU weiterhin nicht geklärt sind“, sagte Kubicki den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). „Wir können uns derzeit keine Konstellation mit Beteiligung der Freien Demokraten unter einer Kanzlerin Merkel vorstellen, ohne dass es vorher Neuwahlen gegeben hätte.“

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Gabriel rückt nach rechts: Konsequentere Abschiebungen gefordert
» Herrmann: CSU bekommt viel Zuspruch für harte Haltung