24/7 Newsticker
Lafontaine: SPD wird weiter absacken

Oskar Lafontaine, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Oskar Lafontaine, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Linke-Fraktionschef im Saarland, Oskar Lafontaine, hat „als ehemaliger SPD-Vorsitzender“ die Strategie seiner früheren Partei kritisiert, die in NRW eine Koalition mit der Linken ausgeschlossen hatte: „Ich kann nur sagen, mit dieser Strategie landet die SPD immer in der großen Koalition – und wird weiter absacken“, sagte Lafontaine in der Sendung „Saartalk“ von „Saarländischem Rundfunk“ und „Saarbrücker Zeitung“. Lafontaine bezeichnete es als „gravierenden strategischen Fehler“, dass SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz im Januar nicht das Amt des Außenministers übernommen hat. „Er hätte jetzt die Bühne der Welt.“

So habe auch Willy Brandt seinen ersten Wahlsieg im Jahr 1969 erreicht, sagte Lafontaine.

Deine Meinung?

ANZEIGEN

▶ Unabhängiger Journalismus kostenlos per E-Mail:

Gib deine E-Mail-Adresse ein und wir schicken Dir unsere besten Storys:

Kommentieren? 19.05.2017
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Barley wehrt sich gegen Kritik an ihrer Wahlkampfführung
» Sting: „Was Wein angeht, bin ich ein echter Spätzünder“

Trackback-URL: