• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Lauterbach ruft Grüne zu mehr Engagement für Impfungen auf

Karl Lauterbach, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Karl Lauterbach, über dts Nachrichtenagentur

Im Streit über eine Masern-Impfpflicht hat der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach den Grünen vorgeworfen, sich nicht intensiv genug für Impfungen einzusetzen.

Lesezeit: 1 Minuten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – „Das Engagement der Grünen für Impfungen ist viel zu schwach“, sagte Lauterbach dem „Tagesspiegel“. Da sich in der Klientel dieser Partei besonders viele Impfgegner befänden, erwarte er von ihren Politikern deutlichere Ansagen. Die Grünen dürften sich „nicht wegducken“.

Diskussion über Masern-Pflichtimpfung

Lauterbach erneuerte seine Forderung nach einer Impfpflicht gegen Masern. Dazu sei er mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) im Gespräch, sagte der SPD-Fraktionsvize dem „Tagesspiegel“.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Luftfahrt-Bundesamt sah Germania-Pleite trotz Prüfung nicht kommen
» Kabarettist Werner Schneyder gestorben