• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Lindner gegen Beteiligung an Ampel-Koalition in Hessen

Christian Lindner, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Christian Lindner, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – FDP-Chef Christian Lindner ist gegen die Beteiligung seiner Partei an einer grün geführten Ampel-Koalition in Hessen. Ein solches Bündnis halte er „inhaltlich für vollkommen abwegig“, sagte Lindner dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (Samstagsausgaben). „Das Land Hessen braucht keinen Linksruck. Grün-Rot-Gelb wäre genau der Linksruck“, so Lindner.

Der Grüne Tarek Al-Wazir habe „als Wirtschafts- und Verkehrsminister an sinnvollen Projekten bestenfalls noch das zu Ende gebracht, was sein FDP-Vorgänger auf den Weg gebracht hat“, so der FDP-Politiker. „Einen Aufbruch kann es in Hessen nur geben, wenn Schwarz-Grün die Mehrheit verliert und die FDP eine Rolle spielt.“ Dazu sei die hessische FDP bereit: „Wir wollen wirtschaftliche Dynamik organisieren und neue Qualität ins Bildungssystem bringen“, so der FDP-Chef.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Grüne in Hessen legen sich auf keine Koalitionsoption fest
» Brinkhaus fordert besseren Umgang miteinander in der Politik