• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Maas: Eskalation zwischen USA und dem Iran ist unterbrochen

Heiko Maas, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Heiko Maas, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesaußenminister Heiko Maas will nach dem möglichen, versehentlichen Abschuss eines ukrainischen Passagierflugzeugs im Iran erkennen können, dass die Eskalation des Konflikts zwischen dem Iran und den USA zunächst unterbrochen ist. „Ich glaube, alle Seiten haben nun erkannt, dass jetzt Schluss ist mit der militärischen Eskalation, dass es sinnvoll ist, miteinander zu sprechen“, sagte Maas in der Sendung „Frühstart“ der RTL/n-tv-Redaktion. Als die Hinweise sich verdichteten, dass es sich bei dem Absturz um einen Abschuss gehandelt haben könnte, habe US-Präsident Donald Trump „sehr zurückhaltend reagiert und gleich darauf hingewiesen, dass es sich möglicherweise um eine schreckliche Tragödie im Sinne eines Versehens handeln könnte“, so der Außenminister weiter.

Die Einladung der Iraner an US-Experten, bei der Aufklärung Unterstützung zu leisten sei ebenfalls „ein wichtiges Signal“ in diese Richtung. „Und so müssen wir Stück für Stück wieder dahin zurückkommen, dass wir unsere Probleme am grünen Tisch lösen“, sagte Maas. Die Tür sei „jetzt aufgestoßen“. Der SPD-Politiker forderte, dass bezüglich des Absturzes der Passagiermaschine, bei dem 176 Menschen ums Leben kamen, „alles aufgeklärt“ werde. Die Bundesregierung habe den iranischen Verantwortlichen mitgeteilt, „dass wir von ihnen erwarten, dass die Untersuchung, die unter Beteiligung anderer Nationen stattfinden kann – der Ukraine, woher das Flugzeug stammt und Kanada, die viele Opfer zu beklagen haben – mit größtmöglicher Transparenz“ durchgeführt werde, sagte Maas in der Sendung „Frühstart“ der RTL/n-tv-Redaktion. Es müsse verhindert werden, dass etwas „unter den Tisch gekehrt“ werde. „Das ist bei dieser Dimension nicht verantwortbar“, so der Außenminister.

Dein Kommentar:
« Bundesverfassungsgericht: Steuerregeln zu Erstausbildungskosten rechtens
» Maas will eigene Rolle für EU im Nahen und Mittleren Osten