• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Astrologie
  • Fragen
24/7 Newsticker

Macron will harte Bedingungen für den Brexit

Paris (dts Nachrichtenagentur) – Der unabhängige Kandidat für die französischen Präsidentschaftswahlen, Emmanuel Macron, will im Falle eines Wahlsieges keine Kompromisse zugunsten der Briten bei den Verhandlungen über den Brexit eingehen. „Der stille Traum von Wladimir Putin, von Donald Trump und vermutlich auch der Briten ist ein schwaches Europa“, sagte Macron der „Bild“ (Samstag). Das wäre aber „ein Albtraum“, so Macron.

„Die Verhandlungen werden sehr strikt sein. Wer Zugang zum Binnenmarkt der EU haben will, muss sich an den Kosten beteiligen und sich der EU-Rechtsordnung unterwerfen. Wenn die Briten das nicht wollen, ist das vollkommen in Ordnung.“ Er respektiere das. „Aber dann kann es auch keine Ausnahmen und Schlupflöcher geben, die den Zusammenhalt innerhalb der EU schwächen.“

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Datenschützer warnen vor Einsatz von Einbruchs-Prognosesoftware
» Ed Sheeran verteidigt Nummer eins der Album-Charts