• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
May bietet Rücktritt bei Zustimmung zum Brexit-Deal an

Theresa May, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Theresa May, über dts Nachrichtenagentur

London (dts Nachrichtenagentur) – Die britische Premierministerin Theresa May hat ihren Rücktritt als Premierministerin angeboten, sollte ihre Partei dem Brexit-Deal zustimmen. Sie sei bereit, das Amt früher zu verlassen als sie beabsichtigt habe, um für „unser Land und unsere Partei“ das Richtige zu tun, sagte May am Mittwochabend bei einer Versammlung der Conservative Party. Sie wisse, dass manche Tory-Abgeordnete nicht wollten, dass sie die nächsten Brexit-Verhandlungen führe.

„Ich werde dem nicht im Wege stehen“, so die britische Premierministerin weiter. Einen Termin für ihren Rücktritt nannte sie jedoch nicht. „Wir müssen den Deal durchbringen und den Brexit liefern“, sagte May. Sie fordere jeden in der Partei auf, dem Deal zuzustimmen, um „unsere historische Pflicht“ zu erfüllen und „die Entscheidung der britischen Bevölkerung mit einem reibungslosen und geordneten EU-Austritt umzusetzen“, so die britische Premierministerin weiter. Ursprünglich sollte Großbritannien am 29. März aus der Europäischen Union austreten. Die EU hat eine Verschiebung bis zum 22. Mai 2019 in Aussicht gestellt, allerdings nur, wenn der ausgehandelte Brexit-Deal noch diese Woche angenommen wird. Ansonsten wäre nur eine kurze Verschiebung bis 12. April möglich.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien: Bund kauft Patrouillenboote
» Allensbach: Union unverändert – Grüne legen zu