• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Merkel und Macron demonstrieren Einigkeit – Euozonen-Budget geplant

Angela Merkel und Emmanuel Macron, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Angela Merkel und Emmanuel Macron, über dts Nachrichtenagentur

Meseberg (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron haben am Dienstag Einigkeit demonstriert. Man habe sich auf eine neue „Meseberer Erklärung“ geeinigt, sagte Merkel nach einem Gespräch mit Macron anlässlich des deutsch-französischen Ministertreffens auf Schloss Meseberg in Brandenburg. Dazu gehöre eine Einigung auf mehr militärische Zusammenarbeit, ein gemeinsames Eurozonen-Büdget und eine gemeinsame Grundlage für die Unternehmensbesteuerung.

Bezüglich der Migrationsproblematik strebe man eine „europäische Antwort“ an, sagte die Kanzlerin. Dazu gehöre, den EU-Außengrenzenschutz zu verstärken, Frontex brauche mehr Personal, so Merkel. Weil eine EU-weite Einigung schwierig sei, seien aber auch Vereinbarungen zwischen einzelnen Mitgliedsstaaten möglich. Der französische Präsident ergänzte, die EU solle künftig mehr mit afrikanischen Staaten wie Libyen kooperieren.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Zurückweisungen bei Wiedereinreisesperre ab sofort angeordnet
» DAX setzt Talfahrt fort – Bankentitel aber im Plus