• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Mindestens 16 Tote und 12 Verletzte bei Busunfall in Bulgarien

Bulgarien, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Bulgarien, über dts Nachrichtenagentur

Sofia (dts Nachrichtenagentur) – Bei einem Busunfall in Bulgarien sind am Samstag mindestens 16 Menschen ums Leben gekommen und 12 Menschen verletzt worden. Das Unglück ereignete sich gegen 17:15 Uhr an der Iskar-Schlucht nahe der Kleinstadt Swoge. Im Bus sollen insgesamt 34 Personen gewesen sein, als dieser mit drei Fahrzeugen kollidierte, die ihm entgegenkamen.

Ministerpräsident Bojko Borissow rief für Montag einen nationalen Trauertag aus.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Emnid: SPD legt zu, AfD verliert
» Umfrage: 60 Prozent glauben nicht an ausreichende Rente