• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

MSV Duisburg entlässt Cheftrainer Gruev – Lieberknecht übernimmt

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Duisburg (dts Nachrichtenagentur) – Der Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat den bisherigen Cheftrainer Ilia Gruev von seinen Aufgaben entbunden. Seine Nachfolge wird der langjährige Braunschweig-Coach Torsten Lieberknecht antreten, wie der Verein am Montag mitteilte. Auch Co-Trainer Yontcho Arsov wurde freigestellt.

„Dass wir uns von Ilia und Yontcho verabschieden müssen, tut weh, und wir haben diese Entscheidung nach langen, intensiven Überlegungen und schweren Herzens gefällt“, sagte Vereinspräsident Ingo Wald. Laut Sportdirektor Ivo Grlic habe man bis zum Schluss überlegt, welche Stellschrauben noch gedreht werden könnten. „Wir wissen aber auch, dass wir jetzt dringend einen notwendigen Impuls setzen müssen, um unser großes Ziel Klassenerhalt überhaupt verwirklichen zu können“, verdeutlichte er. Der neue Trainer Lieberknecht erhält einen für alle drei Ligen gültigen Vertrag und soll ab Dienstag die Geschicke der „Zebras“ lenken. Aktuell steht der MSV Duisburg mit zwei Punkten auf dem letzten Tabellenplatz der 2. Bundesliga. Am 8. Spieltag hatten die Duisburger 1:3 gegen SSV Jahn Regensburg verloren.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Giffey kritisiert geringen Anteil Ostdeutscher in Spitzenpositionen
» SPD baut Taskforce gegen Manipulationen der Europawahl auf