• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Nach Tank-Problemen Chaos am Flughafen Amsterdam

Flughafen Amsterdam Schiphol, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Flughafen Amsterdam Schiphol, über dts Nachrichtenagentur

Amsterdam (dts Nachrichtenagentur) – Am Flughafen Amsterdam-Schiphol sind am Mittwoch Zehntausende Fluggäste vorübergehend gestrandet. „Due to a fault in Aircraft Fuel Supply`s system, a third-party company that controls aircraft fuel supply, planes at Schiphol couldn`t be refuelled today (24 July). This may caused that your flight has been delayed or cancelled by your airline“, teilte der Flughafen mit.

Rund 180 Flüge wurden abgesagt, weitere waren verspätet. Am Abend lief das Tanksystem wieder an. 20.000 bis 30.000 Fluggäste seien von Verspätungen und Flugausfällen betroffen gewesen, viele mussten am Flughafen übernachten, hieß es. Dafür wurden Feldbetten bereitgestellt.

Dein Kommentar:
« Untersuchungsausschuss prüft Vorladung für von der Leyen
» Bericht: Fall Franco A. bleibt Belastung für Bundeswehr