• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

NRW-Gleichstellungsministerin will Firmen auf Lohngleichheit prüfen

Frau mit blondem Haar, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Frau mit blondem Haar, über dts Nachrichtenagentur

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – NRW-Gleichstellungsministerin Ina Scharrenbach (CDU) will Firmen auf Lohngleichheit prüfen. Sie werbe „immer dafür, mir zu zeigen, wo es kein Equal Pay gibt“, sagte Scharrenbach der „Neuen Westfälischen“ (Donnerstagsausgabe). Bekomme sie konkrete Hinweise, könne sie die Firmen direkt ansprechen, fügte die CDU-Politikerin hinzu.

In öffentlichen Tarifverträgen dürfe es „natürlich erst recht keine Diskriminierung geben“, sagte Scharrenbach weiter. „Dort gehen wir derzeit einem vorgelegten Sachverhalt nach.“

Dein Kommentar:
« Kipping will Verdoppelung der Schulbedarfsleistungen
» Kretschmer fordert von Klimaschützern mehr Sinn „für das Machbare“