• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
NRW skeptisch gegenüber Huawei-Boykott

Smartphone von Huawei, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Smartphone von Huawei, über dts Nachrichtenagentur

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Der sich verschärfende Streit zwischen den USA und Huawei beunruhigt die NRW-Landesregierung. Das sagte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) der „Rheinischen Post“ (Mittwochsausgabe). Die Sicherheit der Netze sei zwar „in der sich entwickelnden digitalen Welt von entscheidender Bedeutung“.

Doch Pinkwart hält wenig davon, sich dem Boykott der USA gegen Huawei-Technik anzuschließen: „Umso mehr schauen wir aufmerksam und auch mit Sorge auf diese Diskussion, denn Huawei ist ein wichtiger Partner beim Ausbau der Mobilfunk- und Festnetze in Nordrhein-Westfalen.“ Zum Hintergrund: In Düsseldorf sind die Europa-Zentralen von Huawei und Vodafone Deutschland, in Bonn ist die der Deutschen Telekom.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Rektorenpräsident: Bundesrat wird Berufs-Bachelor verhindern
» Importpreise im Dezember gestiegen