• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Astrologie
  • Fragen
24/7 Newsticker

Paris Hilton: Partyverbot

Paris Hilton

Paris Hilton (Foto: Adam Ziaja | Shutterstock)

Paris Hilton ist der Zutritt zur alljährlichen Oscar-Party von „Vanity Fair“ verwehrt worden.

Lesezeit: 1 Minuten

Der „Vanity Fair“-Chef Graydon Carter musste am vergangen Sonntag (05.03.) seine Gästeliste auf rund 500 Gäste zusammenstreichen. Anfangs hieß es, Paris Hilton sei dieser Zensur zum Opfer gefallen, später sagte Graydon Carter aber: „Paris wer? Sie wird nie auf einer meiner Partys sein.“ Stattdessen ging Paris dann auf die Oscar-Feier von Elton John. Dort sorgte sie aber für Ärger. Der Grund: Die Hotelerbin zündete sich auf einer Nichtraucher-Veranstaltung eine Zigarette an.

Paris Hilton: The Simpsons

Übrigens: Paris Hilton wird demnächst angeblich in der Zeichentrick-Serie „The Simpsons“ zu hören sein. Sie soll nämlich als Zeichentrick-Figur auftreten und angeblich leiht Paris Hilton selbst, dieser Figur ihre Stimme.

Kommentar

Ein Korb für das Partyluder Nr. 1? Das ist bitter.

« Uma Thurman wieder Single
» Julia Roberts: Kehrt sie zum Film zurück?