• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Peter Wohlleben: Ökologie steigert Lebensqualität

Hummel bestäubt Blüte, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Hummel bestäubt Blüte, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Bestsellerautor Peter Wohlleben („Das geheime Leben der Bäume“) will der „Schreckensvision“ der Umweltzerstörung einen „positiven Traum“ entgegensetzen. Dieser solle die Menschen motivieren, „die Herausforderung anzunehmen“, sagte Wohlleben dem „Zeitmagazin“. Es gehe nicht um eine Abwägung Mensch gegen Natur.

„Wir müssen nicht zugunsten der Umwelt verzichten.“ Es gehe vielmehr darum, „dass die Lebensqualität durch einen radikalen Kurswechsel steigen würde. Wäre beispielsweise eine Stadt wie Hamburg autofrei, bei gleichzeitig ausgebauten öffentlichen Verkehrsmitteln – ein Ziel, das sich in zehn Jahren erreichen ließe –, würden Parkplätze und Straßen zu Freiflächen werden“. Auf denen könnten dann Wohnungen entstehen, so Wohlleben. „Die Mieten würden sinken, es würden Grünflächen entstehen und Spielplätze – ein Gewinn für alle.“

Dein Kommentar:
« Giegold wirft Bundesregierung Knauserigkeit bei EU-Budget vor
» Unternehmen bevorzugen personelle IT-Sicherheitsmaßnahmen