• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Pussy Riot veröffentlichen nach Urteil Lied gegen Putin

Moskau – Die russische Punkband Pussy Riot hat einen Tag nach ihrem Hafturteil ein Lied gegen Kremlchef Wladimir Putin veröffentlicht. „Putin entzündet das Feuer der Revolution“, heißt es darin. In dem Lied fordern die Frauen das Volk auf, gegen die russische Regierung auf die Straße zu gehen und sie schließlich zu vertreiben.

Die drei Bandmitglieder Nadeschda Tolokonnikowa, Marija Aljochina und Jekaterina Samuzewitsch waren am Freitag zu zwei Jahren Haft wegen „Rowdytums aus religiösem Hass“ verurteilt worden. Die drei Frauen hatten am 21. Februar in der Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau mit einem sogenannten „Punk-Gebet“ die Jungfrau Maria um Erlösung von Präsident Wladimir Putin angerufen. Das Urteil gegen die Frauen war weltweit kritisiert worden und hatte offene Zweifel an der Rechtsstaatlichkeit Russlands ausgelöst. Bei Demonstrationen gegen den Prozess in Moskau waren 30 Menschen, darunter der Kremlkritiker und frühere Schachweltmeister Garri Kasparow, festgenommen worden. [dts Nachrichtenagentur]

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Ex-Außenminister Fischer sieht Pussy-Riot-Urteil als "Zeichen der Schwäche" des Putin-Regimes
» Löning will auf Situation von russischen Regimegegnern aufmerksam machen