24/7 Newsticker
Putin glaubt nicht an Frieden mit Ukraine

Wladimir Putin, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Wladimir Putin, über dts Nachrichtenagentur

Buenos Aires (dts Nachrichtenagentur) – Der russische Präsident Wladimir Putin hält vor dem Hintergrund des derzeit andauernden Konflikts einen Frieden mit der derzeitigen ukrainischen Regierung für nicht möglich. „Der Krieg wird weitergehen, solange sie an der Macht bleibt“, sagte Putin am Samstag auf einer Pressekonferenz auf dem G20-Gipfel im argentinischen Buenos Aires. Putin machte der Führung in Kiew schwere Vorwürfe.

Vorfall um ukrainische Marineschiffe

Diese habe kein Interesse daran, den Konflikt zu beenden, „schon gar nicht mit friedlichen Mitteln“, so der russische Präsident weiter. Hintergrund ist ein Vorfall am vergangenen Sonntag. Russische Grenzschutzboote sollen drei ukrainische Marineschiffe beschossen haben. Dabei sollen mehrere ukrainische Seeleute verletzt worden sein. Russland und die Ukraine schieben sich gegenseitig die Schuld für die jüngste Konfrontation zu.

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Kunden müssen noch länger auf Handwerker warten
» AKK plant Vorstoß zur Dienstpflicht mit zwei Modellen