• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Ramelow warnt vor Relativierung rechter Gewalt

Bodo Ramelow, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Bodo Ramelow, über dts Nachrichtenagentur

Erfurt (dts Nachrichtenagentur) – Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat im Zuge der Festnahmen mutmaßlicher Rechtsterroristen aus der Chemnitzer Szene vor Relativierungen rechter Gewalt gewarnt. Er wolle zwar zum jetzigen Zeitpunkt den Ermittlungen der Bundesanwaltschaft nicht vorgreifen, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben): „Aber die Festnahmen geben uns einen deutlichen Hinweis darauf, dass es sich um eine ernste Bedrohung handelt.“ Verharmlosungen oder Relativierungen rechter Gewalt seien gänzlich fehl am Platze, fügte der Linken-Politiker hinzu.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Maas sieht gescheitertes Mazedonien-Referendum als Erfolg
» Klingbeil: Parteien dürfen Populisten nicht hinterherlaufen