• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Reul: NRW-Polizei auf Großeinsatz am Hambacher Forst eingestellt

Herbert Reul, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Herbert Reul, über dts Nachrichtenagentur

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Die Polizei in NRW hat sich laut Innenminister Herbert Reul (CDU) auf einen Großeinsatz am Tagebau Hambacher Forst eingestellt. Gegebenenfalls auch schon vor den geplanten Rodungen des Energiekonzerns RWE im Oktober, sagte Reul dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Freitagsausgabe). „Der Grundstückseigentümer darf frühestens am 1. Oktober mit Rodungen beginnen. Aber sollte es schon vorher zu Störungen kommen, ist die Polizei natürlich vorbereitet“, so Reul.

Der Einsatz sei „sicherlich ein großer Einsatz, aber es gab in der Vergangenheit auch schon größere“. Das zuständige Polizeipräsidium Aachen „bereitet diesen Einsatz sehr sorgfältig und professionell vor“, sagte der CDU-Politiker.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Chemnitzer Oberbürgermeisterin auf Bürgersprechstunde ausgebuht
» Rebellen unterzeichnen Friedensabkommen im Südsudan