24/7 Newsticker
Rheinland-Pfalz: 46-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Notarzt, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Notarzt, über dts Nachrichtenagentur

Bitburg (dts Nachrichtenagentur) – Auf der Bundesstraße 410 im rheinland-pfälzischen Eifelkreis Bitburg-Prüm ist am frühen Sonntagmorgen ein 46 Jahre alter Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte gegen 03:40 Uhr circa 500 Meter vor der Ortslage Lünebach aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, teilte die Polizei mit. Der Pkw schleuderte zunächst über die Gegenfahrbahn in die linke Böschung, dann wieder über die komplette Fahrbahn zurück und prallte schließlich gegen die in Richtung Lünebach gesehen rechte Schutzplanke.

Der Fahrzeugführer wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert – der 46-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Die B 410 musste während der Unfallaufnahme an der Unglücksstelle für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Deine Meinung?

Kommentieren? 16.09.2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Kenianer Kipchoge läuft Weltrekord beim Berlin-Marathon
» Philippinen: Mindestens 59 Tote durch Taifun „Mangkhut“