• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Sabaton neu an der Spitze der Album-Charts

Frau mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Frau mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Sabaton steht an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Das Album „The Great War“ der schwedischen Power-Metal-Band stieg direkt auf den ersten Platz der Hitliste ein, gefolgt von „La vita è bella“ von Giovanni Zarrella, dessen Album ebenfalls neu einstieg.

„Hin und weg“ von Xavier Naidoo befindet sich neu auf dem dritten Rang. In den Single-Charts kletterte „Señorita“ von Shawn Mendes & Camila Cabello vom zweiten auf den ersten Platz. Dahinter befindet sich die Neueinsteiger-Single „Neptun“ von KC Rebell & RAF Camora, gefolgt von Capital Bra & Samra mit der Single „Zombie“, die vom ersten auf den dritten Platz abrutschte. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Dein Kommentar:
« Emissionsfreie Mobilität: VDA will mit IAA-Kritikern diskutieren
» Bundesregierung gibt mehr als 1,2 Milliarden Euro für Studien aus