24/7 Newsticker
Sachsen-Anhalt: Drei Tote bei Hochhausbrand

Feuerwehr-Rettungswagen, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Feuerwehr-Rettungswagen, über dts Nachrichtenagentur

Bad Dürrenberg (dts Nachrichtenagentur) – Im sachsen-anhaltischen Bad Dürrenberg im Saalekreis sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch drei Menschen bei einem Brand in einem Hochhaus ums Leben gekommen. Es handele es sich um drei Männer, teilte die Polizei mit. Ein 49-Jähriger und ein 56-Jähriger konnten identifiziert werden.

Die Identität des dritten Toten sei noch nicht zweifelsfrei geklärt. Insgesamt wurden 81 Personen evakuiert und in nahe gelegenen Räumlichkeiten des Arbeiter- und Samariterbundes untergebracht. 16 Personen wurden verletzt, mindestens zehn von ihnen wurden in Krankenhäuser gebracht, so die Beamten weiter. Ein Großteil der Evakuierten konnte mittlerweile aber wieder in ihre Wohnungen. Das Feuer war gegen 3:15 Uhr im vierten Obergeschoss des Gebäudes ausgebrochen. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Ermittlungen dazu dauern an.

Deine Meinung?

▶ Unabhängiger Journalismus kostenlos per E-Mail:

Gib deine E-Mail-Adresse ein und wir schicken Dir unsere besten Storys:

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Trittin lobt Obamas Leistungen
» De Maizière schaltet Handy nicht mehr ab

Trackback-URL: