24/7 Newsticker
SAP-Aufsichtsratschef Plattner: Wir wollen Oracle und IBM überholen

Walldorf (dts Nachrichtenagentur) – SAP-Aufsichtsratschef Hasso Plattner hat den Konkurrenten IBM und Oracle eine Kampfansage gemacht. Das enorme Wachstum von Firmen wie Google, Facebook und Apple müsse ein Ansporn sein, dass der deutsche Softwarehersteller mehr Produkte neu erfinde, sagte Plattner dem „Handelsblatt“. Einfach auf hohem Niveau weiterzumachen, reiche in der Technologiebranche nicht: „Wir müssen den Anspruch haben, IBM und Oracle gemessen an Bedeutung und Börsenwert zu überholen.“

Künstliche Intelligenz erhält bei den Plänen eine große Bedeutung. „Wir haben den Wandel zum Cloud Computing geschafft“, sagte Plattner vor Beginn der Kundenkonferenz Sapphire diese Woche in Orlando. „Jetzt haben wir Kapazität, neue Sachen zu machen.“ Die Zukunft des Unternehmens liege darin, neue Anwendungen und Geschäftsmodelle zu unterstützen – dabei spiele Künstliche Intelligenz eine entscheidende Rolle. „Wenn man ein Auto selbstlernend machen kann, können wir das vielleicht auch mit Unternehmenssoftware machen.“

Deine Meinung?

▶ Unabhängiger Journalismus kostenlos per E-Mail:

Gib deine E-Mail-Adresse ein und wir schicken Dir unsere besten Storys:

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Ermittlungen gegen VW-Vorstandschef: Weil stellt sich vor Müller
» Irans Wächterrat erwägt Zulassung von Frauen zur Präsidentschaftskandidatur

Trackback-URL: