• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Schäfer-Gümbel rechnet mit Kopf-an-Kopf-Rennen bei Hessen-Wahl

Hessischer Landtag, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Hessischer Landtag, über dts Nachrichtenagentur

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Nach der Bayern-Wahl rechnet der hessische SPD-Landeschef Thorsten Schäfer-Gümbel für die Landtagswahl in seinem Bundesland in zwei Wochen mit einem Kopf-an-Kopf-Rennen. „Bayern ist Bayern und Hessen ist Hessen. `Weiter so` trägt in Hessen die Farben Schwarz-Grün“, sagte er der „Süddeutschen Zeitung“. CDU und SPD lägen in Hessen nur wenige Prozentpunkte auseinander, wer einen echten Politikwechsel für mehr bezahlbare Wohnungen und gebührenfreie Bildung wolle, müsse SPD wählen.

„Es wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen geben.“ Klar sei, dass es in Berlin nicht mehr so weiter gehe. „Ich erwarte, dass alle in der SPD jetzt an meiner Seite für den Politikwechsel kämpfen und zeigen, dass die SPD auch anders kann!“, sagte Schäfer-Gümbel.

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« SPD-Generalsekretär greift Seehofer nach Bayern-Wahl an
» Labbadia befürwortet Löw weiterhin als Nationaltrainer