• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Schienengüterverkehr steigt auf neuen Höchstwert

Güterwaggons, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Güterwaggons, über dts Nachrichtenagentur

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Im Jahr 2017 sind auf dem öffentlichen deutschen Schienennetz erstmals mehr als 400 Millionen Tonnen Güter befördert worden. Mit insgesamt 401 Millionen Tonnen wurde das Ergebnis von 2016 um gut zwei Millionen Tonnen beziehungsweise 0,5 Prozent übertroffen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Die von den Bahnunternehmen 2017 erbrachte Transportleistung lag bei 129,4 Milliarden Tonnenkilometern und übertraf den Vorjahreswert um 1,1 Milliarden Tonnenkilometer (+0,8 Prozent).

Damit wurde eine Tonne auf der Schiene durchschnittlich 323 Kilometer weit transportiert (2016: 322 Kilometer), so die Statistiker.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Arbeitslosenquote sinkt unter fünf Prozent
» Altmaier glaubt an Fortbestand der Großen Koalition