• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Scholz will Mindeststeuersatz für fast 130 Staaten erreichen

Olaf Scholz, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Olaf Scholz, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) geht trotz des Zollstreits mit den USA fest davon aus, dass es eine Einigung von 129 Staaten auf weltweite Mindeststeuersätze geben wird.

Sommer 2020

„Im Sommer 2020 wollen wir gemeinsam mit den anderen 128 Staaten bei der OECD das neue System der internationalen Mindestbesteuerung beschließen“, schreibt Scholz in einem Gastbeitrag für den „Tagesspiegel Background Digitalisierung & KI“. Viele große Digitalkonzerne seien dafür bekannt, dass sie technologisch innovativ seien, aber auch innovativ hinsichtlich ihrer Steuervermeidungspraxis.

Deine Meinung?

Kommentare:
  • kittikat

    dazu muss ja erst mal eine grundlage geschaffen werden, es ist ja nicht so das jeder staat so viele steuern von seinen bewohnern eintreibt wie deutschlad. dann müsste nämlich alles angegelichen werden. und ich glaube nicht das bei uns steuern gesenkt werden noch das andere länder ihre steuern rauf treiben die arbeiten auf ein vereintes europa hin also keine einzelnen staaten mehr sondern nur noch eins ,wer will das ?

Dein Kommentar:
« Lehrerverband will Mathematik-Studenten mit Stipendien locken
» Zalando will Pakete wiederverwenden