• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Scholz will trotz Bewerbung um SPD-Vorsitz Finanzminister bleiben

SPD-Logo, über dts Nachrichtenagentur

Foto: SPD-Logo, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesfinanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) will seine Regierungsämter trotz der Bewerbung um den SPD-Parteivorsitz behalten. Das berichten die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Samstagsausgaben) unter Berufung auf Parteikreise der SPD. Ein Rücktritt als Finanzminister sei nicht geplant, hieß es.

Scholz hatte im Juni nach dem Rücktritt von SPD-Parteichefin Andrea Nahles verkündet, für den SPD-Vorsitz nicht zur Verfügung zu stehen. Er hatte dies mit der zeitlichen Belastung einer möglichen Ämterhäufung begründet. Der Finanzminister wolle sich im Duo mit einer Frau um die Führung der SPD bewerben, berichten die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ unter Berufung auf eigene Informationen. Offiziell wolle er seine Kandidatur Anfang kommender Woche erklären.

Dein Kommentar:
« DAX legt am Mittag deutlich zu – Lufthansa-Aktie lässt deutlich nach
» US-Botschafter wollte Gabriel als Chef der Atlantik-Brücke verhindern