24/7 Newsticker
Seehofer sagt Rede zum Politischen Aschermittwoch wegen Grippe ab

Horst Seehofer, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Horst Seehofer, über dts Nachrichtenagentur

München (dts Nachrichtenagentur) – CSU-Chef Horst Seehofer hat seine Rede zum Politischen Aschermittwoch abgesagt. Seehofer habe eine Grippe, teilte die CSU am Dienstag mit. „Gesundheit geht vor! Wir wünschen gute Besserung“, hieß es in der CSU-Erklärung weiter.

Seehofer wollte wie in den vorherigen Jahren in der Passauer Dreiländerhalle „Klartext“ reden. Nach Abschluss der Koalitionsverhandlungen letzten Mittwoch hatte er angekündigt, sich die öffentliche Bewertung der Frage, welche Handschrift der Koalitionsvertrag trage, für diese Veranstaltung aufzuheben.

Deine Meinung?

▶ Unabhängiger Journalismus kostenlos per E-Mail:

Gib deine E-Mail-Adresse ein und wir schicken Dir unsere besten Storys:

Kommentieren? 13.02.2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Rennrodlerin Geisenberger gewinnt Gold bei Olympia
» Doppelerfolg für deutsche Rennrodlerinnen bei Olympia

Trackback-URL: