24/7 Newsticker
Seehofer startet bei Twitter – Ohne eigenen Account

Horst Seehofer, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Horst Seehofer, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat seine Ankündigung wahr gemacht und mit dem Twittern begonnen. Allerdings ohne einen eigenen Twitter-Account, sondern über das bereits seit Längerem existente Nutzerkonto des Bundesinnenministeriums. Seine Tweets seien allerdings durch das Kürzel „HS“ gekennzeichnet, sagte Seehofer in einem kurzen Video, das am Dienstagnachmittag über ebendiesen Account verbreitet wurde.

„Ich würde mich freuen, wenn diese Tweets auf eine starke Resonanz stoßen“, sagte Seehofer. Er wolle mit den Menschen in einen Dialog kommen und sehe Politik als Dienstleistung für die Bürger. Bei dieser Dienstleistung wolle er sich „der ganz modernen Methoden bedienen“, so Seehofer. „Jetzt geht`s los mit dem Twittern“, schloss der Innenminister seine Ausführungen. Kurz zuvor hatte er seinen mutmaßlich ersten Text-Tweet abgesetzt und den Opfern des Anschlags auf das World Trade Center am 11. September 2001 gedacht.

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Justizministerin legt Gesetzentwurf gegen Abmahn-Industrie vor
» Grüne fordern völkerrechtliche Grundlage für Militäreinsatz