• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Seehofer will mit Italien nur kurz über Asylabkommen verhandeln

Horst Seehofer und Markus Söder, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Horst Seehofer und Markus Söder, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will mit Italien maximal bis Ende Juli über ein Abkommen zur Rücknahme dort registrierter Flüchtlinge verhandeln. Das berichtet das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagausgaben) unter Berufung auf CSU-Führungskreise. Parallel dazu würden die Verhandlungen mit Österreich über die Rücknahme von Flüchtlingen vorangetrieben, die in Ländern registriert sind, die mit Deutschland kein entsprechendes Abkommen haben oder planen.

In den Gesprächen darüber sei man „bereits sehr weit“.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« DAX am Mittag kaum verändert – Deutsche Bank mit Kurssprung
» Finanzminister verteidigt Bundeshaushalt