24/7 Newsticker
Sonya Kraus: „Mein Herz hängt an Frankfurt“

Frankfurt / Main, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Frankfurt / Main, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Moderatorin Sonya Kraus fühlt eine tiefe Verbundenheit mit ihrer Heimatstadt Frankfurt. „Es ist wirklich so, dass ich während meiner Modelzeit gelernt habe, was Heimat bedeutet, und ich immer heimatverbundener wurde“, sagte sie im „hr1-Talk“ (14. Mai). Ihr Herz hänge an Frankfurt.

Auch während ihres Engagements beim Privatfernsehen blieb sie in Frankfurt wohnen. Mittlerweile genieße sie ein Leben ohne Pendelei: „Ich habe eine Anreise von fünf Minuten, und das ist so ein Luxus! Ich kann morgen meine Kinder wecken und versorgen und abends ins Bett bringen. Das ist Gold wert.“ Als Kind habe sie es nicht leicht gehabt. Ihr Bruder und ihr Vater starben früh: „Ich glaube, dass ich daran tatsächlich gewachsen bin. Ich kann echte und unechte Probleme unterscheiden.“ Sie wisse, dass der Tod das einzige sei, „was nicht zu revidieren ist.“ Das mache das Leben leichter. „Und ich habe mich ganz bewusst entschieden für den Sonnenschein“, so Kraus.

Deine Meinung?

▶ Unabhängiger Journalismus kostenlos per E-Mail:

Gib deine E-Mail-Adresse ein und wir schicken Dir unsere besten Storys:

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Wirtschaftsweisen-Chef Schmidt warnt vor zu hoher Steuerentlastung
» SPD-Politiker Arnold: Von der Leyen hat „Maß und Mitte verloren“

Trackback-URL: