• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Sophie Passmann zweifelt an sich selbst

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Autorin Sophie Passmann ist sich unsicher, ob sie schreiben kann. „Ich wäre nicht überrascht, wenn Sie diesen Text hier dämlich fänden. Während er entstanden ist, war ich mir nämlich unsicher, ob ich schreiben kann“, schreibt sie in ihrer Kolumne im „Zeitmagazin“.

Sie fügte hinzu: „Ich bin mir übrigens auch unsicher, ob ich gut reden kann. Und laufen. Ob ich cool rauchen kann. Und küssen. Um ehrlich zu sein, bin ich mir meistens gar nicht so sicher, ob ich überhaupt irgendwas richtig kann.“ An sich selbst zu zweifeln hält Passmann für einen mutigen Akt. „Der Selbstzweifel ist eines der wenigen ehrlichen Gefühle, die sich bewähren“, so Passmann.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Schauspieler Lohmeyer hält Schalke 04 die Treue
» Gysi: Als Ostdeutscher wäre Schröder nie Kanzler geworden