• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Spahn wirft den Grünen „Doppelmoral“ vor

Jens Spahn, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Jens Spahn, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Kandidat für den CDU-Vorsitz, Gesundheitsminister Jens Spahn, hat den Grünen Doppelmoral vorgeworfen. „Wir machen es den Grünen viel zu leicht, wir decken ihre Doppelmoral nicht auf“, sagte Spahn der „Bild am Sonntag“. Sie täten zwar bürgerlich.

„Aber immer, wenn es konkret wird, ist bei den Grünen von bürgerlicher Vernunft nichts zu spüren“, so Spahn weiter. So hätten die Grünen zweimal im Bundesrat verhindert, dass die nordafrikanischen Maghreb-Staaten zu sicheren Herkunftsländern erklärt werden. „Herr Kretschmann redet klug, nur hat der bei den Grünen nichts zu sagen“, sagte Spahn. Moralismus und Ideologie seien jedenfalls keine bürgerlichen Tugenden.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Laumann: Parlamente sind kein Querschnitt der Bevölkerung mehr
» Über 30 Tote nach Wirbelsturm in Indien