• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
SPD-Generalsekretär: Bülow soll Mandat zurückgeben

Lars Klingbeil, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Lars Klingbeil, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat den Dortmunder Bundestagsabgeordneten Marco Bülow nach dessen Auftritt aus der SPD aufgefordert, sein Mandat zurückzugeben. „Die Entfremdung zwischen Marco Bülow und der SPD hat sich nun schon über Jahre immer weiter verstärkt“, sagte Klingbeil dem „Tagesspiegel“ (Mittwochsausgabe). Deshalb sei dieser Schritt „nicht besonders überraschend“.

Klingbeil fügte hinzu: „Natürlich sind wir darüber nicht glücklich. Bülow sollte jetzt aber konsequent handeln und auch sein Mandat zurückgeben.“

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Merz nennt Hartz IV „beachtenswerte Leistung“
» Nur wenige Tarifverträge in der Luftfahrtbranche