• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
SPD-Generalsekretär fordert Einigung im Dieselstreit

Lars Klingbeil, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Lars Klingbeil, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Unmittelbar vor dem am Montag stattfindenden Koalitionsgipfel im Kanzleramt hat SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil die Union aufgefordert, eine Lösung im Dieselstreit nicht länger zu blockieren. Klingbeil sagte „Bild“ (Montagausgabe): „Es muss jetzt eine Entscheidung geben. Dieselfahrer brauchen Klarheit, dass sie nicht für die Fehler der Konzerne zahlen.“

Mit dem Streit geht es um die mögliche Nachrüstung von Diesel-PKW und die Frage, wer die etwaigen Kosten übernimmt.

Deine Meinung?

Kommentare:
Dein Kommentar:
« Betriebsratsvorsitzende gegen pauschale Hardware-Nachrüstungen
» Nach Erdogan-Besuch: Rufe nach Kurswechsel bei Ditib