• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
SPD-Generalsekretär wirft Union Blockade vor

Lars Klingbeil, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Lars Klingbeil, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat der Union nach dem Koalitionstreffen vom Samstagsabend eine Blockade bei wichtigen sozialpolitischen Entscheidungen vorgeworfen. Das berichtet die „Bild“ (Montagsausgabe). Gleichzeitig kündigte er eine Offensive seiner Partei bei sozialen Themen an.

„Diesen Herbst geht es um die sozialen Themen: Rente, Kitas, Wohnungsbau, Pflege“, sagte Klingbeil der Zeitung. Hier würden die Menschen zu Recht erwarten, dass sich etwas verbessere. „Die Union sollte ihre Blockade aufgeben“, fügte der SPD-Politiker hinzu.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« BKA-Pläne: EU soll Waffenbestände auf dem Balkan aufkaufen
» Batteriezellenhersteller CATL will Arbeit in Thüringen bald aufnehmen