• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
SPD-Linke Mattheis hält Seehofer für nicht mehr tragbar

Hilde Mattheis, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Hilde Mattheis, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die SPD-Parteilinke Hilde Mattheis hält Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) für nicht mehr tragbar. „Ich glaube, dass Seehofer in seinem Amt eine Fehlbesetzung ist“, sagte Mattheis der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“ (Dienstagausgaben). „Er arbeitet nicht sachorientiert, sondern ist sehr egomanisch unterwegs.“

Er sei ein „Garant dafür, dass der Streit weitergeht“. Damit dies nicht passiere, „wäre diese Personalie eine, die zu regeln ist“. Dies wäre wichtig zur Befriedung innerhalb einer ungeliebten Koalition. „Die SPD kann sich auch nicht immer wieder bieten lassen, dass ein Koalitionspartner nicht bereit ist, den Koalitionsvertrag umzusetzen, sondern immer neue Forderungen stellt“, sagte Mattheis. Die Große Koalition sei auf vier Jahre angelegt. „Wenn man möchte, dass sie hält, darf man nicht einen Torpedo wie Herrn Seehofer an Bord haben“, so die SPD-Linke.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« INSA: Union und SPD verlieren – Oppositionsparteien legen zu
» Immer mehr Sportbootführerscheine