• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
SPD startet Kandidatentour für Parteivorsitz

SPD-Parkschild, über dts Nachrichtenagentur

Foto: SPD-Parkschild, über dts Nachrichtenagentur

Saarbrücken (dts Nachrichtenagentur) – Die SPD hat am Mittwochabend in Saarbrücken ihre Tour mit insgesamt 17 Kandidaten für den Parteivorsitz gestartet – bestehend aus 8 Zweierteams und einem Einzelbewerber. „Die Hütte ist voll, die Menschen sind interessiert“, sagte der kommissarische SPD-Co-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel zum Auftakt. Alle Berwerberteams und der Einzelbewerber erhielten zu Beginn je fünf Minuten zur Vorstellung, die Reihenfolge wurde ausgelost.

Weitere Termine der SPD-Tour sind am 6. September in Hannover, 7. September – Bernburg an der Saale, 8. September 2019 – Bremen, 9. September – Friedberg, 10. September – Nieder-Olm, 11. September – Erfurt, 12. September – Nürnberg, 14. September – Auf den Fildern bei Stuttgart, 15. September – Oldenburg, 16. September – Bad Hersfeld, 17. September – Berlin, 18. September – Hamburg, 20. September – Neubrandenburg, 21. September – Neumünster, 23. September – Ettlingen, 27. September – Braunschweig, 28. September – Kamen, 29. September – Troisdorf, 01. Oktober – Potsdam, 06. Oktober – Duisburg, 10. Oktober – Dresden. Der Abschluss ist am 12. Oktober in München. Kandidaten sind in Zweierteams Michael Roth und Christina Kampmann, Nina Scheer und Karl Lauterbach, Simone Lange und Alexander Ahrens, Gesine Schwan und Ralf Stegner, Boris Pistorius und Petra Köpping, Hilde Mattheis und Dierk Hirschel, Olaf Scholz und Klara Geywitz, Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken, und als einziger Einzelbewerber Karl-Heinz Brunner.

Dein Kommentar:
« DAX schließt bei über 12.000 Punkten – Wirecard-Aktie legt stark zu
» Wanderwitz nennt Bedingungen für Koalitionsgespräche in Sachsen