24/7 Newsticker
Staatsminister Hoyer besorgt über Verhaftung der ukrainischen Oppositionsführerin Tymoschenko

Werner Hoyer (FDP), Deutscher Bundestag /Lichtblick/Achim Melde, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Werner Hoyer (FDP), Deutscher Bundestag /Lichtblick/Achim Melde, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Staatsminister Werner Hoyer (FDP) hat sich besorgt über die Verhaftung der ukrainischen Oppositionsführerin Julija Tymoschenko gezeigt. „Die Bundesregierung hat die heutige Verhaftung der ukrainischen Oppositionsführerin Julija Tymoschenko mit großer Sorge zur Kenntnis genommen“, sagte Hoyer. Es bestünden große Zweifel, ob die Untersuchungshaft verhältnismäßig sei.

„Dass gegen zahlreiche Mitglieder der Vorgängerregierung wegen Amtsmissbrauch ermittelt wird, weckt den Verdacht politisch motivierter Justiz. Sollte sich dieser Eindruck weiter verfestigen, wäre dies eine erhebliche Hürde für die Annäherung der Ukraine an die Europäische Union“, erklärte Hoyer weiter. Die ukrainische Regierung müsse faire und rechtsstaatliche Verfahren gewährleisten und für ein unabhängiges und überparteiliches Rechtssystem sorgen. [dts Nachrichtenagentur]

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Agrar-Experte Ostendorff sieht Befürchtungen um MRSA-Keime in Abluftanlagen bestätigt
» Heilung von Schnarchen kann Herzinfarktrisiko vermindern